Malta und Gozo

Manchmal kommt man zu einer Reise wie die „Jungfrau zum Kinde“. Beim Besuch der Hausmesse des Bayerischen Pilgerbüros im Januar 2016 in St. Bonifaz in München gewannen wir den zweiten Preis: eine Reise nach Malta und Gozo. Welch göttliche Fügung, ausgerechnet eine Ex-Katholikin und einen Ex-Protestanten auf eine sechstägige, katholische Pilgerreise mit geistlicher Begleitung zu senden. „Wie unergründlich sind des Herrn Entscheidungen, wie unerforschlich seine Wege!“

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen