München – Weltstadt hinterm Deich

Die Ismaninger Speicherseen, unbekanntes Paradies vor den Toren Münchens
Fragen Sie mal bei Ihrem nächsten München-Besuch einen Einheimischen nach den Ismaninger Speicherseen. Wo diese liegen, wie groß sie sind und wozu sie überhaupt existieren? Ich wette, Sie bekommen wenig zu hören, ernten Unverständnis oder man schickt Sie gleich zum Ornithologen, weil Sie anscheinend einen Vogel haben. Wobei das mit den Vögeln gar nicht so abwegig ist…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen