Ägypten – Rotes Meer

Das Land am Nil und Roten Meer habe ich so oft wie kein anderes außereuropäisches Land besucht, 2017 sogar zweimal: Von meiner letzten Reise Ende November brachte ich ein besonderes „Souvenir“ mit: eine Phlegmone. Das ist keine Anemone, also ein Blumentier, auch keine Korallenart, die den Zoll interessiert, sondern etwas Medizinisches, das im Nachhinein zuhause medikamentös behandelt werden muss.

Cabo Verde – Kapverden

Die s(w)ingenden Inseln des Windes
Mitten im Atlantik rund 1.600 km südlich von den Kanarischen Inseln und etwa 500 Kilometer vor der Küste Westafrikas liegen die Kapverdischen Inseln. „Cabo Verde“ – „Inseln des grünen Kaps“, so heißen die zehn Eilande vulkanischen Ursprungs, von denen neun bewohnt sind, jede aber landschaftlich und kulturell anders ist. Vier von ihnen habe ich im Oktober 2014 besucht: São Vicente, Santo Antão, Fogo und Santiago.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen